zum Inhalt

Wissenschaftlicher Fachverlag

Telefon: (0345) 5226726 und (0151) 70143999

« zurück

Checkliste der Dipteren Deutschlands (Entomofauna Germanica 2)

Studia dipterologica Supplement Band 2

Checkliste der Dipteren Deutschlandsx
Autoren Hubert Schumann, Rudolf Bährmann & Andreas Stark
Band 2
Auflage 1.
ISBN-13 978-3-932795-01-5
Erscheinungsdatum 10.02.1999
Seitenanzahl 354
Produktform Paperback
Maße & Gewicht 24cm x 17cm, 850g
Sprache Deutsch
Gebundener Ladenpreis (zzgl. Versand) 30,00 Euro (DE), 30,90 Euro (AT)
Lieferbarkeitsstatus lieferbar

 

Zusammenfassung

Die vorliegende „Checkliste der Dipteren Deutschlands“ stellt eine Bestandsaufnahme aller in Deutschland bisher nachgewiesenen Zweiflügler (Mücken und Fliegen) dar. Bislang konnte ein Ver-zeichnis aller einheimischen Arten aus dieser ökologisch, wirtschaftlich und medizinisch wichtigen In¬sektenordnung wegen fehlender Spezialisten, der weit verstreuten Literatur und des unterschiedlichen Bearbeitungsstandes der einzelnen Dipterenfamilien nicht vorgelegt werden. Insgesamt 62 Spezialisten konten in diesem Band nunmehr 9.183 Arten aus 117 Familien auflisten. Neben den gültigen Namen der verschiedenen taxonomischen Kategorien werden auch die wichtigsten Synonyme genannt, so daß auch Nichtspezialisten leicht die betreffende Art finden können. Folgend auf die Einführung und systematische Übersicht sind die Familien innerhalb der drei traditionellen Unterordnungen (Nematocera, Brachycera-Orthorrhapha, Brachycera-Cyclorrhapha) alphabetisch angeordnet. Unterstützt wird die Handhabbarkeit dieses Buches durch ein umfassendes Register, das ca. 15.000 Namen umfaßt. Für alle Biologen und biologisch Interessierte - insbesondere ento¬mologisch Tätige - die auf dem Gebiete der Ökologie, speziell der Faunistik und Umweltforschung, sowie auch anderen angewandten und klassischen zoologischen Disziplinen arbeiten, kann die Checkliste aufgrund des gegebenen aktuellen Artinventars und der eingearbeiteten taxonomischen und nomenklatorischen Korrekturen und Informationen sehr hilfreich sein.
Die „Checkliste der Dipteren Deutschlands“ reiht sich zugleich als zweiter Band in das Projekt „En-tomofauna Germanica“ ein, das mit der Zielstellung begründet wurde, alle einheimischen Insektenarten zu erfassen und somit fundierte Aussagen zu Bestand und Vielfalt dieser Organismen in Deutschland zu ermöglichen.