zum Inhalt

Wissenschaftlicher Fachverlag

Telefon: (0345) 5225045 und (0345) 5226726

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Ampyx-Verlags (Stand: 07.09.2016)

§ 1 Geltungsbereich

1.1 Für Vertragsabschlüsse zwischen dem Ampyx-Verlag („Verkäufer“) und dem Besteller bzw. Kunden („Käufer“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Käufers erkennt der Ampyx-Verlag nicht an, es sei denn, der Ampyx-Verlag hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

1.2 Kunden sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsabschluss

Durch Absenden seiner Bestellung (z. B. über das Kontaktformular) gibt der Kunde ein Angebot zum Vertragsabschluss ab. Dieses kann der Verlag durch Zusendung einer Auftragsbestätigung (E-Mail) oder Zusendung der Ware annehmen. Nimmt der Verlag ein Angebot des Bestellers nicht an, wird ihm dies unverzüglich mitgeteilt. Auf der Webseite des Ampyx-Verlages werden nur Publikationen angeboten, die vom Ampyx-Verlag herausgegeben wurden. Durch Absenden einer oder – bei mehreren Titeln – mehreren E-Mail(s) mit dem(n) ausgewählten Titel(n) gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot ab. Sendet der Käufer mehrere E-Mails zum Bestellen (mehrerer) unterschiedlicher Titel an dieselbe Lieferadresse an den Verkäufer, werden die Bestellungen zu einer Bestellung zusammengefasst, wenn alle E-Mails innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der ersten dieser E-Mails beim Verkäufer eingehen.
Der Kunde erhält einen Vertragstext („Rechnung“), entweder vorab in elektronischer Form (bei Lieferungen außerhalb Deutschlands) oder als Ausdruck der Sendung beiliegend.

§ 3 Widerrufsrecht und Rücksendekosten

3.1 Der Käufer (privater Endkunde) hat das Recht, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung vom Vertrag zurückzutreten. Dazu muss er eine eindeutige Erklärung in schriftlicher Form (Brief, Fax oder E-Mail) an folgende Kontaktdaten senden:

Ampyx-Verlag Dr. Andreas Stark
Seebener Str. 190
06114 Halle/Saale
Deutschland

Fax: (0345) 2398813
E-Mail: stark@ampyx-verlag.de

3.2 Die Widerrufsfrist ist gewahrt, wenn der Käufer dem Verkäufer innerhalb von 14 Tagen eine Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts zukommen lässt. Unverzüglich und spätestens 14 Tage nach Eingang des Widerrufs gehen alle Zahlungen, die der Käufer geleistet hat, ohne Erhebung zusätzlicher Entgelte an ihn zurück. Die Rückzahlung durch den Verkäufer kann verweigert werden, bis er die Ware in einwandfreiem Zustand zurück erhalten hat. Der Käufer hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem er den Verkäufer über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet hat, an den Verkäufer zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Käufer die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet. Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Käufer muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang durch ihn zurückzuführen ist.

§ 4 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Ware wird dem Versanddienstleister schnellstmöglich (i.d.R. 1-3 Werktage nach Bestelleingang) übergeben. Eventuelle Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

§ 5 Preise und Versandkosten

5.1 Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung wie sie auf unserer Webseite bzw. der Rechnung angegeben sind. Die Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5.2 Die Preise für Bücher unterliegen dem Buchpreisbindungsgesetz. Es gilt der gültige gebundene Ladenpreis, sofern dieser zum Zeitpunkt der Bestellung vom Ampyx-Verlag bereits festgelegt worden ist. In allen anderen Fällen, insbesondere bei Vorbestellungen noch nicht lieferbarer Bücher, gilt der jeweils gültige gebundene Ladenpreis zum Zeitpunkt der Auslieferung. Die Preise von Büchern, die noch nicht erschienen sind, können sich unter gegebenen Umständen noch ändern.

5.3 Der Verkäufer gewährt Unternehmen des Buchhandels und anderen Wiederverkäufern einen Rabatt von 33%. Skonto wird nicht gewährt. Der Buchhandel hat bei der Abgabe an die Verbraucher die gebundenen Ladenpreise einzuhalten. Mit Institutionen können auf Anfrage ggf. Sonderkonditionen beim Ankauf von Serien etc. ausgehandelt werden.

5.4 Die Versand der Waren erfolgt ausschließlich über den Versanddienstleister Deutsche Post. Die Höhe der Versandkosten richtet sich nach den zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Porto-Sätzen der Deutschen Post und ist abhängig von der Lieferadresse sowie von Maß und Gewicht der bestellten Ware. Die Angaben zu letztgenannten finden sich in den Produktbeschreibungen und dienen dem Käufer als Orientierung. Der Verkäufer ist bemüht, die in Abhängigkeit des Versandguts geeignetste und günstigste Versandart des Versanddienstleisters zu wählen. Die endgültige Höhe der Versandkosten ist auf der Rechnung vermerkt und ist vom Käufer im vollen Umfang zu tragen. Verpackungskosten werden nicht in Rechnung gestellt.

§ 6 Zahlungs- und Lieferbedingungen

6.1 Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung unverzüglich fällig. Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands liegt die Rechnung der Ware bei.

6.2 Für Lieferungen außerhalb Deutschlands erfolgt der Versand der Ware nach Zahlungseingang des zuvor schriftlich mitgeteilten Rechnungsbetrages (Vorkasse).

6.3 Die Bezahlung erfolgt per Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Geschäfts- oder PayPal-Konto.

6.4 Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 7 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Ampyx-Verlag anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

8.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Ampyx-Verlags. Der Ampyx-Verlag behält sich das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag vor.

8.2 Der Besteller ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln.

§ 9 Mängelhaftung

9.1 Sollte die gelieferte Ware mangelhaft sein, kann der Käufer im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften Beseitigung des Mangels oder Lieferung mangelfreier Ware verlangen (Nacherfüllung). Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, kann der Käufer den Kaufpreis mindern oder bei einem erheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten.

9.2 Der Ampyx-Verlag haftet nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind und auch nicht für sonstige Vermögensschäden. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner nicht bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz.

§ 10 Datenschutz

Dem Ampyx-Verlag per Telefon, Fax oder Internet bzw. E-Mail übermittelten, persönlichen Daten werden nach datenschutzrechtlichen Kriterien und nur für den Zweck einer korrekten Zustellung und Rechnungsstellung gespeichert. Eine Nutzung für Werbezwecke erfolgt nicht.

§ 11 Änderung der AGB

Der Ampyx-Verlag behält sich vor, diese AGB jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Es wird dann eine entsprechende Änderung der AGB durch eine hervorgehobene Bekanntmachung auf der Webseite des Ampyx-Verlags für einen angemessenen Zeitraum zur Verfügung gestellt werden. Von diesem Zeitpunkt an ist die aktualisierte Version jederzeit auf der Webseite des Ampyx-Verlages an dieser Stelle einsehbar.

§ 12 Anwendbares Recht

12.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

12.2 Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 13 Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

§ 14 Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig oder unwirksam, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.